Fab14 – 3D-Kompetenzzentrum in Toulouse

Auch dieses Jahr war das 3D-Kompetenzzentrum auf der Fab14 durch ein starkes Team vertreten.

Die Fab14 fand dieses Jahr vom 16.07 bis zum 22.07 in Toulouse statt. Das Kompetenzteam war mit zahlreichen Absolventen der Fab Academy und Workshop-Intiatoren und -Intitiatorinnen start vertreten. An der Hochschule Rhein-Waal gab es dieses Jahr drei erfolgreiche Absolventen der Fab Academy, RWTH Aachen verzeichnete ebenfalls drei und das Fab Lab der Hochhschule Ruhr West trumpfte sogar mit fünf Absolventen auf!

Daniele Ingrassia hat ein Jahr lang im FabLab Kamp-Lintfort an einem open source Laser cutter gearbeitet. Das Besondere: Er hat zwei Laser und kann sogar Metall schneiden. Hier gehts zur Webseite. Daniele präsentierte seinen LaserDuo in Toulouse erstmalig, nicht nur Neil Gershenfeld sondern ebenfalls der Öffentichkeit. Die Begeisterung und das Erstaunen war groß und es gibt schon jetzt Anfragen! Den Bericht des Make-Magazin über den open source cutter finden Sie hier.

Adriana Cabrera ist mit Studentinnen der Hochschule Rhein-Waal nach Toulouse gereist, die dort ihr Diplom der erfolgreich absolvierten Fabricademy in Empfang genommen haben. Auch hier verzeichnet das Kompetentzentrum eindeutige Erfolge! Zudem hat Adriana Cabrera ihre Fab Material-Sammlung präsentiert und hat sie es sich auch dieses Jahr nicht nehmen lassen Workshops anzubieten. Sie fanden großen Anklang.

Hier einige Impressionen:

softrobotics-Workshop:

Stick-Workshop:

bioplastic-Workshop:

Fab Materials: