HRW-FabTalk am 09.10.2018 um 14.00h am Campus Bottrop

Der erste HRW-FabTalk behandelt das Thema „Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigungen“.

Hierzu hat die Universität zwei renomierte Sprecher aus der Maker-Szene eingeladen, welche zu diesem Thema weitreichende Erfahrungen gesammelt haben.

Hierbei handelt es sich um den selbst betroffenen Nicolas Huchet aus Frankreich, der als Mr. Bionicohand andere Menschen mit Beeinträchtigungen animiert und anleitet, sich eigene Hilfsmittel, wie Prothesen selber herzustellen. Nicolas Huchet ist durch sein Engagement über die Landesgrenzen hinaus bekannt geworden.
Der zweite Redner ist Enrico Bassi aus Italien, der sich mit dem Design und der Akzeptanz von Assistenzsystemen beschäftigt.

Der HRW-FabTalk wird vom 3D-Kompetenzzentrum Niederrhein ausgrichtet.
Wer an dem Thema Interesse hat und teilnehmen möchte, sendet bitte eine kurze Mail an Florian Paproth.