News

Erfolgreiches HelpCamp am 2. und 3. März im FabLab Kamp-Lintfort

Hilfsmittel für Menschen mit Beeinträchtigungen aus dem 3D-Drucker INNOVATIONSFORUM HELPCAMPS: MENSCHEN MIT BEEINTRÄCHTIGUNG, MAKER UND HILFSMITTELHERSTELLER ZUSAMMENBRINGEN „Es ist ein bisschen wie Online-Dating“, schmunzelt Isabelle Dechamps vom Berliner Verein be able, als sie die bisherigen Ergebnisse ihres Entwick-lungsteams „Online-Plattform für

Helpcamp

Innovative Alltagshilfen, die zur Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Beeinträchtigung beitragen – damit beschäftigen sich mittlerweile einige Maker-Initiativen und FabLab-Projekte. Offene Werkstätten wie FabLabs und Makerspaces bieten mit ihren digitalen Fertigungsverfahren und Open Hardware-Ansätzen ideale Möglichkeiten für innovative Lösungen.